Unsere Leistungen

Was tun wir?

  • Eingangsgespräch / Analyse der IST-Situation
  • Arbeitsplatzbegehungen
  • Arbeitsplatzanalysen (Schriftform / Powerpoint)
  • Leitmerkmalmethode zur objektiven Analyse von Arbeitsschritten
  • Visualisierung durch Foto- und Videoanalyse
  • Coaching am Arbeitsplatz / Mitarbeiterschulung
  • Einführung und Schulung zur „Bewegten Pause“
  • Erstellen von individuellen Trainingsplätzen für Abteilungen oder Mitarbeiter
  • Präventionskurse für Ihr Team
  • Betreuung und Gestaltung von Gesundheitsevents
  • Hilfe und Betreuung bei der Gründung von Betriebssportgruppen
  • BEM = Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Re-Coaching zur Festigung und Wiederholung

So tun wir es:

Zu Beginn eines jeden Coachings steht ein Eingangsgespräch:
Was? Was ist der aktuelle Grund für Ihre Entscheidung ein Gesundheitscoaching durchzuführen?

Warum? Hat es in der Vergangenheit etwas gegeben, dass die bisherige Situation verändert hat?

Wozu? Was wollen Sie mit der Ergonomieberatung und dem Gesundheitscoaching erreichen? Was soll sich zukünftig ändern?

Wie? Wollen wir das gemeinsam erreichen? Wie sollen wir das Ziel definieren?


HUMEN – Arbeitsplatzanalyse

Was ist HUMEN?

HUMEN® ist eine innovative Methode, einen Arbeitsplatz zu analysieren. Das Ergebnis bietet so die Grundlage, diesen zu verbessern und optimal auf die Bedürfnisse des Menschen auszurichten.

Warum Arbeitsplatzanalysen?

Menschen verbringen viel Zeit am Arbeitsplatz. Neben den gesetzlichen Grundlagen bestimmt die Gestaltung und Funktionalität eines Arbeitsplatzes, wie gesund, effektiv und zufrieden ein Mitarbeiter ist.

Meist sieht der Mitarbeiter sich nicht selbst am Arbeitsplatz und der eigene kontrollierende Blick ist damit nicht möglich. Humen spiegelt in der Arbeitsplatz-Analyse die Haltung und damit verbundene Fehlbelastungen wieder. So kann man Fehler selbst erkennen.

Wie HUMEN einsetzen?

Prävention, Coaching, Beratung und vieles mehr. Mit Hilfe einer visuell aufbereiteten Ergonomie-Analyse können Menschen am Arbeitsplatz erkennen, welche Optimierungspotenziale vorhanden sind. Wir helfen Ihnen dabei!

Wozu Ergonomie messen?

Das Ziel der Arbeitsplatz-Analyse ist die Gesunderhaltung des arbeitenden Menschen. Die Verbesserung und Optimierung körperlicher Anforderungen und Bedürfnisse steht hierbei im Mittelpunkt.

Humen Arbeitsplatzanalyse wird von Frank Schulte bei der Analyse Ihres Arbeitsplatzes und Ihrer Sitzhaltung eingesetzt

Unser Vorgehen ist immer SMART:

S          selbsterreichbar

M        messbar

A         attraktiv

R         realistisch

T         terminiert

Information der Mitarbeiter

Die Mitarbeiter sollen und müssen über jeden Schritt des Betrieblichen Gesundheitsmanagements informiert sein. Unsere Prämisse für unser Arbeiten: Ja zum Menschen! Respekt und Wertschätzung! Es ist Ihr Arbeitsplatz! Es ist Ihr „Hoheitsgebiet“!

Wir sind zu Gast bei Ihnen


mesana – wir bewegen Kopf & Körper

mesana ist ein Gesundheits-Check, der Ihnen dabei hilft, Ihren Körper auf eine ganz neue Weise kennenzulernen.
Sie möchten wissen, wie gesund Ihr Herz ist oder wie gut Sie wirklich schlafen? Der mesana-Check macht dies möglich und liefert Ihnen einen Rundumblick über Ihr körperliches und psychisches Wohlbefinden.

Insgesamt erfasst der mesana-Check 16 Werte. So messen wir zum Beispiel wie gut Sie im Schlaf Erholung finden, finden heraus wie gesund Ihr Herz ist und machen Stresszustände sichtbar. Auch Ihre Ernährungsgewohnheiten werden unter die Lupe genommen, ebenso Ihre Alltagsaktivität oder Ihr Fitnesslevel.

Messbar mehr Wissen über Ihre Gesundheit

Um alle wichtigen Informationen über Ihre Gesundheit zu gewinnen, wird ein Pflaster, das mit einem speziellen Sensor ausgestattet ist, zwei Tage unter der Brust getragen. Neben dieser Langzeitmessung werden Sie auch zu Ihrer persönlichen Gesundheitsgeschichte bzw. allgemeinen Verfassung befragt. Mithilfe der Messung und unter Berücksichtigung Ihrer Antworten aus dem Fragebogen, können wir Ihnen eine detaillierte Zusammenfassung über Ihren derzeitigen Gesundheitszustand liefern.


„Jeder Mensch ist der Experte für seinen eigenen Körper!“