Unsere Leistungen

Unser Leistungsangebot ist sehr vielfältig und orientiert sich individuell an Ihren Wünschen, Vorgaben und Zielen. Wir möchten Ihnen mit unserem Wissen Möglichkeiten aufzeigen gesünder zu arbeiten.

Wäre das gut für Sie?

Hätten Sie Interesse Lust mit uns am Arbeitsplatz Unterschiede zu bilden und zu experimentieren?

Was tun wir?

  • Eingangsgespräch / Analyse der IST-Situation
  • Arbeitsplatzbegehungen
  • Arbeitsplatzanalysen (Schriftform / Powerpoint)
  • Leitmerkmalmethode zur objektiven Analyse von Arbeitsschritten
  • Visualisierung durch Foto- und Videoanalyse
  • Coaching am Arbeitsplatz / Mitarbeiterschulung
  • Einführung und Schulung zur „Bewegten Pause“
  • Erstellen von individuellen Trainingsplätzen für Abteilungen oder Mitarbeiter
  • Beratung zu Büromöbeln und Arbeitshilfen
  • Präventionskurse für Ihr Team
  • Betreuung und Gestaltung von Gesundheitsevents
  • Hilfe und Betreuung bei der Gründung von Betriebssportgruppen
  • BEM = Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Re-Coaching zur Festigung und Wiederholung

Wir unterscheiden zwei große Bereiche:

Verhaltensprävention

Bei der Verhaltensprävention geht es um jeden einzelnen Mitarbeiter.
Verhaltensprävention betrifft die Prävention im Hinblick auf das Verhalten des Einzelnen bei und im Zusammenhang mit der Arbeit.

Bei unserer Ergonomieberatung und dem Gesundheitscoaching analysieren wir beide Bereiche. Liegen bereits gesundheitsorientierte Arbeitsverhältnisse vor, so muss jeder Mitarbeiter auch damit umgehen können. Zum anderen muss auch jeder Mitarbeiter wissen, wie er sich selbst gesundheitsorientiert verhält und welchen Nutzen es für ihn bringt.

Verhältnisprävention

Die Verhältnisprävention setzt an den Arbeitsbedingungen an.

Bei der Verhältnisprävention geht es um Gesundheitsvorbeugung im Hinblick auf die Arbeitsplatzgestaltung, der Arbeitsstätte, die Arbeitsmittel und die sonstige Arbeitsumwelt.

Unsere Aufgabe ist es diese beiden Bereiche zusammenzuführen.


HUMEN – Arbeitsplatzanalyse

Was ist HUMEN?

HUMEN® ist eine innovative Methode, einen Arbeitsplatz zu analysieren. Das Ergebnis bietet so die Grundlage, diesen zu verbessern und optimal auf die Bedürfnisse des Menschen auszurichten.

Warum Arbeitsplatzanalysen?

Menschen verbringen viel Zeit am Arbeitsplatz. Neben den gesetzlichen Grundlagen bestimmt die Gestaltung und Funktionalität eines Arbeitsplatzes, wie gesund, effektiv und zufrieden ein Mitarbeiter ist.

Meist sieht der Mitarbeiter sich nicht selbst am Arbeitsplatz und der eigene kontrollierende Blick ist damit nicht möglich. Humen spiegelt in der Arbeitsplatz-Analyse die Haltung und damit verbundene Fehlbelastungen wieder. So kann man Fehler selbst erkennen.

Wie HUMEN einsetzen?

Prävention, Coaching, Beratung und vieles mehr. Mit Hilfe einer visuell aufbereiteten Ergonomie-Analyse können Menschen am Arbeitsplatz erkennen, welche Optimierungspotenziale vorhanden sind. Wir helfen Ihnen dabei!

Wozu Ergonomie messen?

Das Ziel der Arbeitsplatz-Analyse ist die Gesunderhaltung des arbeitenden Menschen. Die Verbesserung und Optimierung körperlicher Anforderungen und Bedürfnisse steht hierbei im Mittelpunkt.

Humen Arbeitsplatzanalyse wird von Frank Schulte bei der Analyse Ihres Arbeitsplatzes und Ihrer Sitzhaltung eingesetzt

„Jeder Mensch ist der Experte für seinen eigenen Körper!“